Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 14:32
Foto: Peter Tomschi

Weihbischof gegen Priesterinnen und Laien- Prediger

23.10.2009, 13:07
Kein Friede herrscht derzeit in der Erzdiözese Salzburg. Weihbischof Andreas Laun kritisiert zwei Mitarbeiter, von denen einer für das Frauenpriestertum ist und der andere die "Priesterzentriertheit" der katholischen Kirche bemängelt. Diese "Unruhe" gebe es aber laut Laun nicht nur in Salzburg, sondern auch in anderen österreichischen und deutschen Diözesen.

"Gestört wird der Frieden in der Kirche, wenn Menschen den Glauben ganz oder teilweise bestreiten und wenn sie sich nicht an die Ordnung der Kirche halten. Genau diese beiden Quellen des Unfriedens sind in Salzburg entstanden", so Weihbischof Laun. Er hält es deshalb für notwendig, die Dinge klar auszusprechen und richtig zu stellen.

Kein Frauenpriestertum und keine Laienpredigt

Papst Johannes Paul II. habe eine klare Antwort zur Frage des Frauenpriestertums gegeben, dieses sei "nicht diskutierbar". Und was die Laienpredigt betreffe, stehe die katholische Kirche auf dem Standpunkt, dass in der heiligen Messe der Priester, der Diakon oder der Bischof predigen solle, nicht aber der Laie, so Laun. Auf die Frage, ob er Konsequenzen für die beiden Diözesan- Mitarbeiter fordere, sagte der Bischof, dass er dazu das Recht nicht habe, weil es kirchenrechtlich ohne Bedeutung bliebe: "Ich bin nicht der Diözesanbischof."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum