Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 15:21
Foto: Horst Einöder

Spielautomat im Wert von 5.000 Euro gestohlen

15.01.2010, 16:47
Beim Einbruch in ein Bischofshofener Lokal Mitte Dezember ist ein Spielautomat im Wert von 5.000 Euro gestohlen worden. Das Gerät wurde wenige Tage später in Werfen gefunden, nun konnten auch die mutmaßlichen Täter ausfindig gemacht werden.

In der Nacht auf den 16. Dezember 2009 drangen bis dato unbekannte Täter in ein Lokal in der Bahnhofsstraße in Bischofshofen ein. Die beiden stahlen dabei einen 5.000 Euro teuren Wechsel- und Spielautomaten.

Am 19. Dezember wurde das Gerät im Gemeindegebiet von Werfen gefunden. Im Zuge der Erhebungen erhärtete sich der Verdacht gegen zwei in Bischofshofen lebende Türken. Die 20 und 21 Jahre alten Männer wurden durch Zeugenaussagen zusätzlich belastet. Am Donnerstag legte der 21- Jährige nun schließlich ein umfassendes Geständnis ab. Gegen den 20- Jährigen wird noch ermittelt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum