Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 03:17
Foto: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images

Schwester von 71- Jähriger vereitelt in Salzburg Neffentrick

13.05.2011, 13:00
Sogenannte Neffenbetrüger haben derzeit Bewohner der Stadt Salzburg ins Visier genommen. Sie dürften es vor allem auf Personen mit den Vornamen Adolf, Gerda und Gertraud abgesehen haben, teilte die Pressestelle der Polizei Salzburg am Freitag mit. Die Warnung folgt einem Vorfall vom Donnerstag, bei dem einer 71-jährigen Pensionistin mit dem Neffentrick um ein Haar ihre Ersparnisse geraubt wurden. Nur das Eingreifen der Schwester verhinderte eine erfolgreiche Geldübergabe.

Ein unbekannter Mann meldete sich telefonisch bei der betagten Dame und gab sich als ein Verwandter aus Amerika aus, der dringend 20.000 Euro benötige. Der Unbekannte vereinbarte mit ihr, sich das Geld gegen 14 Uhr abzuholen. Rund 1.000 Euro Bargeld hatte die 71- Jährige noch zu Hause, weitere 7.000 Euro ließ sie sich nach dem Telefonat prompt in ihrer Bank auszahlen.

Schwester verhinderte Geldübergabe

Da ihr die Sache aber doch etwas merkwürdig vorkam, verständigte sie zum Glück noch ihre Schwester und erzählte ihr von dem Anruf. Diese riet der 71- Jährigen, niemanden in die Wohnung zu lassen und machte sich sofort auf den Weg zu ihr. Einen weiteren Anruf des Unbekannten nahm dann die Schwester entgegen. Sie sagte dem Mann, dass das Geld da sei, wollte aber noch den Familiennamen von ihm wissen, woraufhin der Anrufer sofort auflegte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum