Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 12:10
Foto: Bayerisches Rotes Kreuz

Salzburger Kletterer nach eisiger Nacht am Berg gerettet

03.03.2010, 14:08
Nach einer eisigen Nacht sind Mittwoch früh eine Frau und ein Mann aus Salzburg vom Hochthron-Klettersteig am Untersberg im benachbarten Bayern vom Traunsteiner Rettungshubschrauber "Christoph 14" unverletzt ins Tal geflogen worden. Die beiden Bergsteiger hatten wegen eines Wettersturzes im Steig übernachten müssen, teilte das Bayerische Rote Kreuz mit.

Die Frau und der Mann waren am Dienstag gegen 15.00 Uhr für eine Winter- Nachtbegehung in den Steig eingestiegen und hatten sich mehr als acht Stunden lang durch die Felswand gekämpft. Aufgrund eines drastischen Wettersturzes mit Eis und Schnee schafften sie die letzten 70 Meter bis zum Ausstieg nicht und mussten beim Wandbuch im oberen Drittel des Steigs notbiwakieren.

Bei Tagesanbruch versuchten sie erneut den Aufstieg, scheiterten aber aufgrund der widrigen Umstände mit extremer Kälte, Neuschnee und vereisten Felsen, weshalb sie gegen 4.30 Uhr einen Notruf absetzten. Die Rettungsleitstelle Traunstein alarmierte daraufhin den Einsatzleiter der Bergwacht Marktschellenberg, die den Hubschrauber anforderte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum