Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 22:01
Foto: dpa/A3446 Patrick Seeger

18- jähriger Soldat vor dem Ertrinken gerettet

07.06.2010, 00:23
Dramatische Szenen haben sich am Wochenende beim Offenseebach in Ebensee in Oberösterreich abgespielt: Ein Soldat aus Koppl sprang von einem Felsvorsprung ins kühle Nass. Plötzlich wurde er von der Strömung über einen Wasserfall in die Tiefe gerissen. Seinen Begleitern gelang es, den jungen Mann ans Ufer zurück zu ziehen.

Gemeinsam mit einer Gruppe aus Koppl und Hof verbrachte Andreas seit Freitag einen Abenteuer- Urlaub in Ebensee am Traunsee. Am Samstag tobten sich die Freunde beim dortigen Offenseebach aus. Andreas kannte das Gelände. Deshalb kletterte er auf einen Felsvorsprung, um von dort in das Wasser zu springen.

Bewusstsein verloren

Doch der Bach führte wegen der starken Regenfälle der vergangenen Tage Hochwasser. Er war zum reißenden Fluss geworden. Der 18- Jährige wurde prompt mitgerissen. Er stürzte über einen sieben Meter hohen Wasserfall ab und verlor das Bewusstsein.

"Wir liefen sofort los. Zu zweit konnten wir Andreas trotz der Strömung herausziehen", schildern Matthias (17) und Christian (20) aus Hof. Christian als Krankenpflegeschüler weiß, wie man Schwerverletzte reanimiert. Das war lebensrettend.

Andreas wird jetzt im Krankenhaus in Bad Ischl behandelt. Die Ärzte sagen: "Er ist auf dem Weg der Besserung."

"Salzburger Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum