Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.05.2017 - 00:36
Foto: APA/GEORG HOCHMUTH (Symbolbild)

Pensionist stirbt bei Begräbnis seines Bruders

24.05.2015, 10:30
Familientragödie in Mattighofen im oberösterreichischen Innviertel: Während eines Begräbnisgottesdienstes brach der Bruder des Verstorbenen zusammen und rührte sich nicht mehr. Der alarmierte Notarzt konnte nichts mehr für den 84-Jährigen tun.

Der Braunauer Pensionist wollte seinem verstorbenen Bruder (83) aus Mattighofen unbedingt die letzte Ehre erweisen und kam trotz seiner eigenen Gebrechlichkeit in Begleitung einer Altenpflegerin zur Messe. Dort brach der Trauernde jedoch zusammen.

Der Notarzt wurde zwar sofort gerufen, für den 84- Jährigen kam aber bereits jede Hilfe zu spät. Die Begräbnisgäste wurden nach dem tragischen Vorfall weggeschickt, die Messe abgebrochen, nur noch die Urne beigesetzt.

24.05.2015, 10:30
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum