Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 19:43
Der Wagen wurde beim Aufprall völlig zerstört, für die beiden Burschen gab es keine Rettung mehr.
Foto: APA/POGGIOLI/MATHIS

Auto stürzt in Bachbett - zwei Burschen tot

05.12.2014, 18:14
Zwei junge Burschen im Alter von 16 und 20 Jahren sind in der Nacht auf Freitag in Vorarlberg mit ihrem Wagen tödlich verunglückt. Der Lenker - der 16-Jährige saß laut Ermittlungen am Steuer - war kurz nach einer Brücke mit dem Auto von der Straße abgekommen, das Fahrzeug stürzte in ein Bachbett und zerschellte regelrecht an den Felsbrocken. Erst am nächsten Morgen wurde das Wrack schließlich entdeckt, für die beiden Insassen kam jede Hilfe zu spät.

Die zwei Burschen waren in der Nacht nach einem Lokalbesuch auf dem Heimweg, als kurz nach der Schrecksbachbrücke in Schoppernau der folgenschwere Unfall geschah. Der 16- Jährige kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit dem Wagen von der Fahrbahn ab, woraufhin das Auto in das trockene Bachbett stürzte. Der Pkw wurde beim Aufprall völlig zerstört - ob die beiden Insassen nach dem Absturz sofort tot waren, ist nicht bekannt.

Erst Stunden später wurde der Unfall schließlich entdeckt. Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte das Wrack am nächsten Morgen gegen 9 Uhr und alarmierte die Einsatzkräfte. Doch diese konnten dem 20- Jährigen wie auch seinem 16 Jahre alten Freund nicht mehr helfen. Die beiden Burschen waren bereits tot.

05.12.2014, 18:14
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum