Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 12:22
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER

"Mit mir wird es keine höheren Steuern geben"

20.05.2011, 11:31
Die "Krone" hat Maria Fekter beim Heimatbesuch in Oberösterreich zum Interview gebeten. Die Finanzministerin nimmt zur Spitalsreform, VP-Patzern und zum Ruf nach neuen Steuern Stellung.

"Krone": Mit Wolfgang Großruck hat sich neuerlich ein VP- Abgeordneter einen ordentlichen Patzer geleistet.
Maria Fekter: Das war eine Ungeheuerlichkeit im Hinblick auf den Vorwurf gegen Strauss- Kahn. Die chauvinistische Darstellung verurteile ich zutiefst.

"Krone": Es scheint, als würde sich damit wieder ein Ausrutscher in die Serie der VP- Fehltritte in Oberösterreich einreihen. Müsste LH Pühringer seine Leute besser im Griff haben?
Fekter: Unser LH ist darauf bedacht, dass die VP- Funktionäre sorgsam arbeiten. Wegen der nicht duldbaren Vorkommnisse wurde politische Verantwortung übernommen und Konsequenzen gezogen.

"Krone": Oberösterreich steckt mitten in einer Spitalsreform, die für gehörigen Protest sorgt. Wie stehen Sie als Finanzministerin dazu?
Fekter: Dass wir im Gesundheitsbereich Reformen brauchen, ist unbestritten. Wer das negiert, der lügt sich selbst in die Tasche.

"Krone": Der Aufschrei ist für Sie also nicht nachvollziehbar.
Fekter: Es ist ein Österreich- Phänomen, dass man Veränderungen zwar einfordert, wenn sie aber durchgeführt werden, geht bei den Betroffenen das Getöse los.

"Krone": Was wollen Sie als Finanzministerin für Oberösterreich erreichen?
Fekter: Mit mir wird es keine höheren Steuern geben, weil das den Mittelstand, der jetzt schon die Cashcow ist, wieder treffen würde.

20.05.2011, 11:31
Claudia Prietzel, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum