Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 11:30
Beim Fahrerfluchtunfall am 18. Februar fand ein Autofahrer das Opfer, schlug beim Nachbarn Alarm
Foto: Jack Haijes

„Klinkenputzen“ klärte tödliche Fahrerflucht

04.03.2017, 19:25

Von Garage zu Garage gingen Kirchdorfer Polizisten in Steyrling und konnten so eine tödliche Fahrerflucht klären, bei der - wie ausführlich berichtet - ein 61- jähriger Fußgänger ums Leben gekommen war. Der Täter machte sich verdächtig, weil er seinen Pkw verkaufte!

Fast 400 Autos untersuchten die Beamten auf Dellen, die vom Unfall am 18. Februar herrühren könnten. Zeitgleich beobachteten sie die Pkw- Abmeldungen. Da fiel ein 18 Jahre alter Suzuki Vitara auf, dessen Besitzer (61) sich bei der Befragung verdächtig verhielt, dann gestand: Der Einheimische hatte   Gerhard F. (ebenfalls 61) in der Nacht überfahren. Der Lenker  sah nach dem Opfer  weil dieses keine Lebenszeichen mehr von sich gab, fuhr er heim. Der Wagen ist inzwischen im Ausland, der Fahrerflüchtige auf freiem Fuß angezeigt.

Markus Schütz, OÖ- Krone

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum