Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 04:53
Foto: APA/EPA/Roland Weihrauch

700 Bewerbungen für 40 Lehrstellen beim Land

16.12.2008, 08:46
Bis Donnerstag, ist noch Zeit - da läuft die Bewerbungsfrist für 40 Lehrplätze beim Land Oberösterreich für das Jahr 2009 ab. Der Run darauf ist gewaltig: "Wir haben 400 bis 700 Bewerbungen auf unsere Ausschreibungen", freut sich Personalreferent Franz Hiesl (ÖVP). 180 Lehrlinge befinden sich aktuell in Ausbildung beim Land, zwei Drittel bis drei Viertel davon können bleiben.

In elf Jahren ist das Land Oberösterreich zum größten Lehrlingsausbildner unseres Bundeslandes geworden: Seit 1997 wurden schon 989 Lehrlinge eingestellt, davon 80 Jugendliche mit Behinderungen. Mit den Neuaufnahmen für das Jahr 2009 wird also die Tausender- Schwelle überschritten.

32 verschiedene Lehrberufe

Die Ausschreibungen erfolgten bisher in 32 verschiedenen Lehrberufen. 2009 wird erstmals der Lehrberuf des Hotel- und Gastgewerbe- Assistenten angeboten - im Bildungszentrum Schloss Zell an der Pram.

"Ganzheitliche Lehrlingsausbildung"

"Bei all dem investieren wir verstärkt in eine ganzheitliche Lehrlingsausbildung", so Hiesl: Im LehrlingsCollege wird zum Beispiel Sozial- und Selbstkompetenz vermittelt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum