Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 10:08
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut

49- Jähriger bei Holzarbeiten schwer verletzt

09.05.2009, 15:26
Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Samstag in Aurach am Hongar im Bezirk Vöcklabruck ereignet. Ein 49-jähriger Arbeiter geriet mit seinem Oberkörper zwischen einen Traktor und einen Baum. Wie die Polizei berichtete, konnte sich der Verletzte noch selbst befreien und suchte anschließend blutüberströmt Hilfe.

Der 49- Jährige war im Wald damit beschäftigt, Baumstämme mit einem Traktor und einer Seilwinde zu stapeln. Aus noch unbekannter Ursache kam der Traktor dabei ins Rollen und klemmte den Mann ein. Trotz schwerer Kopf- und Brustverletzungen schleppte er sich auf der Suche nach Hilfe gute zwei Kilometer durch den Wald.

Spaziergänger staunten nicht schlecht, als der 49- Jährige, der voller Blut war, plötzlich auf der Forststraße vor ihnen stand. Sie alarmierten die Rettungskräfte, welche den Verletzten nach Vöcklabruck ins Spital brachten.

Symbolfoto

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum