Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 12:36

24 Blaumacher seit Anfang Juni in Linz angezeigt

20.06.2009, 10:05
Der nahende Schulschluss macht sich bemerkbar: In Linz gibt es seit Anfang Juni 24 Anzeigen aufgrund von "unerlaubtem Fernbleiben vom Unterricht.“ Insgesamt wurden im heurigen Schuljahr 138 Kinder und Jugendliche angezeigt, weil sie lieber einen faulen Tag einlegten als zu lernen. Braver sind die Schüler in den Bezirken.

Eine „Krone“- Umfrage bei den oö. Bezirksschulinspektionen ergab folgendes Bild: 2009 langten im Bezirk Linz- Land 14 Anzeigen wegen „Blaumachen“ ein, in Steyr- Land zehn, in Kirchdorf sieben, Gmunden meldet in diesem Jahr vier. Freistadt, Eferding und Ried zum Beispiel liegen keine angezeigten Fälle vor.

Mehrheitlich schwänzen Hauptschüler den Unterricht

Einige Inspektionen waren mit der Frage nach der Anzahl der „Schwänzer- Anzeigen“ überfordert und konnten keine Auskunft geben. Mehrheitlich schwänzen Hauptschüler den Unterricht. Eine Anzeige ist dann Pflicht, wenn ein Kind oder Jugendlicher der gesetzlichen Schulpflicht wiederholt nicht nachkommt. Strafen bis 40 Euro sind möglich. Gut im Schwänzen sind auch unsere Salzburger Nachbarn: Dort landeten an einem Tag 40 Anzeigen am Strafamt des Magistrats.

Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum