Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 22:06
Foto: EPA

Frau aus NÖ starb in Paraguay: Leiche nun exhumiert

21.05.2013, 12:54
Der mysteriöse Todesfall einer Niederösterreicherin in Paraguay beschäftigt derzeit die Behörden. Die 47-Jährige war im September 2011 im Zuge eines Urlaubs mit ihrem Ehemann (55) in dem südamerikanischen Staat unter nach wie vor ungeklärten Umständen ums Leben gekommen. Ihr Mann hatte zunächst die wahre Identität seiner Ehefrau verschwiegen und noch am Tag ihres Todes für ihre Beerdigung gesorgt. Nun wurde die Leiche exhumiert, eine Obduktion soll Licht ins Dunkel bringen.

Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt hatte bereits im Juli 2012 die Exhumierung und Obduktion angeordnet, weil der Tod der Frau "aufgrund neuer Beweismittel aufklärungsbedürftig" sei. Ein entsprechendes Rechtshilfeersuchen wurde an die paraguayischen Behörden gestellt. Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft, erklärte damals, es gebe zwar noch keinen konkreten Verdacht, aber es sei zu klären, ob Fremdverschulden vorliege.

Ehemann verschwieg Identität der Toten

Der 55- jährige Ehemann soll den Behörden in Paraguay jedenfalls verschwiegen haben, dass die Tote seine Frau war. Stattdessen dürfte er laut der spanischen Tageszeitung "ABC" eine andere Frau (48) als seine Partnerin ausgegeben haben. Der Mann habe gegenüber der Polizei erklärt, die Tote lediglich gekannt zu haben. Laut "ABC" könnte es in dem Fall um eine Lebensversicherung gehen.

21.05.2013, 12:54
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum