Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2016 - 02:25
Foto: APA/dpa/Thomas Frey (Symbolbild)

5000 Jahre alte Bildschrift in Bulgarien entdeckt

18.08.2016, 10:13

In Bulgarien soll eine 5000 Jahre alte Bildschrift entdeckt worden sein. Bei den Schriftzeichen handle es sich um eine Swastika und eine weitere Zeichengruppe. Es sei eine "Entdeckung des Jahrhunderts" für die Geschichte der schriftlichen Kommunikation, sagte der Direktor des Regionalmuseums für Geschichte der Stadt Plewen, Wolodja Popow, im bulgarischen Staatsradio.

Der Fund sei während Ausgrabungen nahe dem nordbulgarischen Dorf Riben, etwa 130 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Sofia, gemacht worden. Dies sei ein neuer Beweis dafür, dass es vor 5000 Jahren eine Schriftform gegeben habe, sagte Popow.

Die Schriftzeichen seien auf einer Tonplatte abgebildet, die Teil eines Gefäßes gewesen sein soll. Ihre Bedeutung ist unbekannt.

18.08.2016, 10:13
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum