Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 08:06
Foto: Sony Music, Andreas Graf

EAV und Money Boy verstärken das Nova Rock

02.03.2016, 13:44

Mit Otto Waalkes begann 2011 die mittlerweile fast schon lieb gewordene Tradition der "Late Night Acts" beim Nova Rock Festival in Nickelsdorf. In den letzten Jahren folgten David Hasselhoff, Scooter oder Wolfgang Ambros - 2016 werden die Austropop- Legenden EAV und der umstrittene Wiener Rapper Money Boy für Furore sorgen und das Line- Up rund um die Red Hot Chili Peppers, Wanda und Volbeat auffetten.

Es ist trotz eines langen musikalischen Tagesprogramms noch immer genügend Energie vorhanden? Man will den konzertanten Abend nicht einfach so abrupt enden lassen oder sich bereits rund um die Mitternachtsstunde ins Zelt am Campingplatz begeben? Muss auch nicht sein, denn das Nova- Rock- Team sorgte in den letzten Jahren stets für eine humoristische, oder auch kultige Zugabe außerhalb des gängigen Rockprogramms. So kochte die Stimmung bei der Techno- Schmiede Scooter 2015 quasi über und David Hasselhoff versammelte 2014 fast mehr Leute vor der Bühne als der eigentliche Headliner Iron Maiden.

Auch 2016 wird mit zwei hochkarätigen Late- Night- Acts für Stimmung gesorgt. Der Freitag, 10. Juni, wird ein besonderes Festpaket für alle Freunde heimischer Musikkunst, denn neben den Bloodsucking Zombies From Outer Space und den Hitparaden- Stürmern von Wanda wird direkt danach auch noch die heimische Austropop- Kultinstitution EAV auf der Blue Stage für Stimmung sorgen. Mit ihrem aktuellen Album "Werwolf- Attacke - Monsterball ist überall" eroberten sie im letzten Jahr nicht nur zum zehnten Mal Platz eins der heimischen Albumcharts, sondern zogen auch eine triumphale Tour durch ganz Österreich und Deutschland. Natürlich darf im Burgenland neben den neuen Songs auch mit den größten Hits aus knapp 40 Jahren Bandgeschichte von Klaus Eberhartinger und Co. gerechnet werden.

Verstärkung im Line- Up gibt es dann auch am Samstag. Wer nach Cypress Hill auf der Red Stage noch Kondition für grenzwärtigen Humor und Freestyle- Rap hat, ist beim Wiener Rapper Money Boy gut aufgehoben. Das YouTube- Wunder aus Rudolfsheim- Fünfhaus hat sich von einer belächelten Figur zu einem erfolgreichen Internet- Phänomen entwickelt, und füllte unlängst nicht nur die Wiener Arena, sondern auch diverse Hallen in Deutschland. Am 12. März können sich Unentschlossene von den Qualitäten des Publizistik- Absolventen überzeugen, wenn er mit dem Hustensaft Jüngling garantiert provokant durch den Abend führt.

Tickets und Infos für das Nova- Rock- Festival erhalten Sie unter www.novarock.at . Tickets für die Money- Boy- Show im WUK unter www.moneyboy.at .

Lesen Sie auch:

02.03.2016, 13:44
Robert Fröwein, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum