Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 22:53

Die "Krone" holt Nickelback nach Österreich

06.10.2009, 08:59
Nickelback reiten endlich wieder in Österreich ein! Die „Krone“ holt die Kanadier am 24. Jänner in die Alpenrepublik. Und anscheinend hat es ihnen in Linz, wo sie zuletzt prominenter Ankick des Bon-Jovi-Konzerts waren, so gut gefallen, dass sie wieder hier Station machen: Diesmal bringen sie die Intersportarena zum Beben.

Sie haben 30 Millionen Alben verkauft, stürmten mit zig Singles die Spitze der Charts, schmücken ihren Kaminsims mit einem Grammy, und auf ihrer letzten Tour jubelten ihnen mehr als 1,65 Millionen Menschen zu. Und dennoch sind die kanadischen Superstars Nickelback sympathisch bodenständig geblieben – und ehren immer noch den Groschen, oder besser gesagt den Nickel. Nicht vergessen sind die Tage, als sich Bassist Mike Kroeger noch mit einem Job bei Starbuck’s über Wasser hielt und immer wieder die amerikanische 5- Cent- Kupfermünze, den Nickel, als Wechselgeld über die Budel schob. „Here Is Your Nickel back“ – dieser einfache Satz sollte Musikgeschichte schreiben.

Seit 1995 nun stehen die Brüder Chad und Mike Kroeger mit ihrer Band im Rampenlicht. Hits wie „How You Remind Me“, „Someday“, „Rockstar“, „Gotta Be Somebody“ gehören mittlerweile zu den Rockklassikern im Radio. Dennoch haben sie sich auf ihrem Erfolg nie ausgeruht: „Ich glaube wirklich, dass wir mit jedem Song die Fans neu erobern müssen“, bekennt Chad. „Ich will, dass jedes einzelne Lied von uns wirklich großartig ist. Nur das möchte ich unseren Fans bieten“, lautet das beherzte Ziel der Band, dem sie auch mit ihrem aktuellen Album „Dark Horse“ wieder folgten.

Damit reiten sie auch endlich in Europa ein – denn live auf der Bühne fühlen sich Nickelback immer noch am wohlsten! In Österreich waren sie zuletzt als prominenter Ankick der Bon- Jovi- Konzerte in Linz und Innsbruck. Jetzt wird es Zeit, dass sie endlich einmal solo bei uns einheizen. Die „Krone“ holt die Kanadier am 24. Jänner nach Österreich. Und anscheinend hat es ihnen in Linz so gut gefallen, dass sie wieder hier Station machen: Diesmal bringen sie die Intersportarena zum Beben.

Der Vorverkauf startet am 9. Oktober.

Franziska Trost

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum