Wiener stürzen sich in große Kalorienschlacht  (Bild: stock.adobe.com)

Wiener stürzen sich in große Kalorienschlacht

Sachertorte, Cremeschnitten, Brownies - die erste Wiener Kuchenmesse in der Metastadt im 22. Bezirk sollte man nicht besuchen, wenn man Kalorien zählt. Schließlich locken nicht nur süße Versuchungen die Besucher an. In zahlreichen Workshops kann man auch selbst Hand an den Kalorienbomben anlegen. Für alle, die am 11. und 12. November 2017 die Kuchenmesse besuchen, aber nicht platzen wollen, hat City4U die größten süßen Sünden entlarvt.

Nur ein einziges Stück Sachertorte schlägt mit 449 Kalorien zu Buche, das entspricht einer ganzen deftigen Hauptspeise. Auch eine Cremeschnitte liefert dem Körper bis zu 450 Kalorien. Der Spitzenreiter unter den sündigen Süßigkeiten ist der Brownie. Das Gemisch aus Schokolade, Butter, Zucker und etwas Mehl bringt es auf stolze 470 kcal je 100 Gramm. Aufpassen sollte man auch bei Pralinen. Laut Vinzenz Bäuerle, dem Geschäftsführer der Kurkonditorei Oberlaa, sind diese nämlich die kalorienreichste Süßigkeit in deren Sortiment.

#Nur 190 Kalorien

Gut, dass am 11. November wieder die Faschingszeit beginnt, denn ein mittelgroßer Krapfen, gefüllt mit Marillenmarmelade macht sich "nur" mit 190 Kalorien bemerkbar. In etwa genau so viele enthält ein Schokodonut.

#Der Völlerei hingeben

Wer für einen oder gar zwei Tage auf das Kalorienzählen verzichten kann, der sollte die Kuchenmesse besuchen und sich der Völlerei hingeben. Backen, Verzieren und Dekorieren stehen dort im Mittelpunkt. Bei Workshops mit unter anderem den Stars aus "Das große Backen" kann man lernen, wie man Kuchen in Velours Optik herstellt, Tiere modelliert oder Lotusblüten aus Wafer Paper herstellt.

#Backen wie ein Profi

"Die Kuchenmesse in Wien ist neben der größeren Veranstaltung in Wels die einzige Kuchenmesse in Österreich. Neben dem Messeshopping können Besucher auch Profis über die Schulter schauen - das erlebt man nicht alle Tage", sagte Mag. Sabine Wasserbauer, Pressesprecherin der Messe Wels im Gespräch mit City4U. Eines der Highlights ist sicher der Tortenwettbewerb unter dem Motto "Winter Wonderland". 105 Teilnehmer haben sich in sieben verschiedenen Kategorien angemeldet. Die Preisverleihung findet am Sonntag statt.

#Weihnachtsbäckerei

Auch Shoppingfans kommen nicht zu kurz: Vom einfachen Keksausstecher bis zu speziellen Airbrushgeräten ist alles dabei. "So kurz vor der Weihnachtszeit ist die Kuchenmesse der perfekte Ort um sich mit Zubehör auszustatten und neue Ideen für die Weihnachtsbäckerei zu holen", erklärte Wasserbauer.

#Kunst- und Designmarkt für Backmuffel

Ein Kunst- und Designmarkt sorgt aber auch abseits der Küche für Freude: von Mode, Schmuck und Accessoires über Fotografie bis zu Möbeldesign - 80 Künstler, Independent Labels und junge Nachwuchstalente stellen hier ihre Meisterwerke aus.

November 2017

Was ist eure liebste Kalorienbombe? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!


Was: 1. Kuchenmesse

Wann: 11. und 12. November 2017

Wo: 22., Dr. Otto- Neurath- Gasse 3

Eintritt: Tagespass 12 Euro, 2- Tages- Ticket 18 Euro

Redakteurin
Viktoria Graf
Kommentare