Sa, 16. Dezember 2017

Sorry, Männer!

17.04.2008 11:47

Kate Hudson will keine neue Beziehung

Auch wenn Goldie Hawns Tochter Kate Hudson immer mal wieder eine neue Affäre angedichtet wird, an einer Beziehung ist sie derzeit absolut nicht interessiert. "Ich bin lieber mit meinem Sohn Ryder zusammen und mache ihm Abendessen, als mich mit Fremden zu verabreden", sagte die 28-Jährige in einem Interview der Zeitschrift "Petra".

"Außerdem müssten diese Männer extrem viel Verständnis dafür aufbringen, dass mein Kind mit seinen vier Jahren momentan an erster Stelle steht. Nein, eine Beziehung interessiert mich derzeit wirklich nicht", so die Mimin, die aus "Almost Famous" bekannt ist und die für ihren letzten Film "Ein Schatz zum Verlieben" mit Hollywood-Beau Matthew McConaughey vor der Kamera stand. "Entgegen anderslautenden Gerüchten hänge ich auch nicht jede Nacht in Bars rum, das habe ich nicht mal mit meinem eigenen Mann getan!", sagte die 28-Jährige.

Die süße Kate hatte sich Ende 2007 von Rocksänger Chris Robinson  getrennt, mit dem sie sieben Jahre lang zusammen war. Doch trotz der Trennung verstehen sich die beiden blendend und kümmern sich gemeinsam um Söhnchen Ryder.

Bei der Erziehung ihres Sohnes ertappe sie sich übrigens immer wieder bei Aussprüchen, die sie von ihrer Mutter Goldie Hawn niemals übernehmen wollte: "Aber dagegen bin ich machtlos... Ich fürchte, der Spruch "Weil ich es sage!" rutscht mir öfter raus, als ich es wahrhaben will..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden