Di, 17. Oktober 2017

Nach Twins-Geburt

31.03.2008 16:58

Lopez nach Schwangerschaft wieder in Form

Zwar hat sie in ihrem ersten Interview nach der Geburt ihrer süßen Zwillinge Max und Emme gesagt, sie habe es mit dem Loswerden ihrer Schwangerschaftskilos nicht so eilig, doch am Wochenende - nur fünf Wochen nach der Niederkunft - konnte man sich davon überzeugen, dass der Großteil der zusätzlichen Pfunde bereits von den Hüften der Latina verschwunden ist. Zwar trägt die 38-Jährige noch etwas Babyspeck mit sich herum – doch wer die überglückliche Neo-Mama kennt, weiß, dass auch das nur mehr eine Frage der Zeit (und des Einsatzes eines persönlichen Fitness- und Diätcoaches) ist...

Strahlend schön präsentierte sich Jennifer Lopez am Sonntag bei der Premiere der Rolling-Stones-Doku „Shine A Light“ vor dem Ziegfeld Theater in New York. An ihrer Seite: Ehemann Marc Anthony, der ebenfalls vor Glück strahlte. Maximilian David und Emme Maribel hatte das Paar in guten Händen in ihrer New Yorker Villa gelassen.

Zum Wohle der Kinder zugenommen
25 Kilo hatte die 38-Jährige während ihrer Schwangerschaft mit den Zwillingen zugenommen – nur wenige davon sind noch zu sehen. Dass sie so viel angefuttert habe, sei Absicht gewesen. Dem Magazin „OK!“ verriet die Latina, dass sie es darauf angelegt habe. Zum Wohle ihrer Kinder. „Zwillinge erreichen manchmal nur ein geringes Geburtsgewicht.“ Dem habe sie entgegensteuern wollen.

Und auch beruflich verliert die Neo-Mama keine Zeit. Vergangene Woche wurde ihre neue Kollektion „Sweetface by Jennifer Lopez“ vorgestellt. Die Bilder findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).