Mo, 21. Mai 2018

SAT.1-Kochshow

04.08.2017 13:57

"The Taste": Jetzt sind die Promis am Löffel

Die fünfte Staffel der Kochshow "The Taste" soll ab Mitte September über die Bildschirme flimmern. Neu ist: Jetzt stellen sich zum ersten Mal auch Promis der Herausforderung am Herd, den perfekten Genuss-Löffel zu kreieren.

Die Star-Köche Cornelia Poletto, Alexander Herrmann, Frank Rosin und Roland Trettl sind nach wie vor wieder als Profi-Coaches immer sonntags mit dabei.

Sie sollen in Folge eins mit Comedian Oliver Pocher, Entertainerin Desirée Nick, Schlagersänger Patrick Lindner, Schauspielerin Elena Uhlig, Ex-Kickboxerin Christine Theiss, Komiker "Maddin" Schneider und den Moderatorinnen Jeannine Michaelsen und Panagiota Petridou Gerichte auf den Löffel zaubern.

Feurig werden da wohl nicht nur die Speisen, sondern auch die Wortgefechte.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden