So, 21. Jänner 2018

Nur zwei Meter lang

31.10.2006 15:08

Die kürzeste Straße der Welt liegt in Schottland

Sogar bei der Länge ihrer Straßen scheinen die Schotten sparsam zu sein. Mit der kürzesten Straße der Welt haben sie den Briten jetzt einen Weltrekord abgenommen. Die kürzeste Straße heißt Ebenezer Place und liegt in der nordschottischen Hafenstadt Wick.

Mit einer Länge von gerade mal 2,06 Metern ist die Straße deutlich kürzer als der bisherige Rekordhalter, Elgin Place im westenglischen Bacup, teilte das Guinness-Buch der Rekorde mit.

Trotz der geringen Länge bietet "Ebenezer Place" Platz für das Bistro No.1, einen Anbau von MacKay's Hotel. Dessen Besitzer Murray Lamont ist über die neue Berühmtheit seiner Straße hocherfreut: "Jeder hier ist begeistert. Die Straße wurde 1883 gebaut, und viele Leute hier kennen sie. Doch ich habe darauf gedrängt, dass sie endlich auch in den Stadtplan kommt."

Das könnte Sie auch interessieren
Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden