Mo, 11. Dezember 2017

Sexy Nachschub

06.11.2016 06:00

So heiß sind die neuen Victoria's-Secret-Engel

Die erotische Unterwäsche-Show von Victoria's Secret hat längst Kultstatus. Der Hype um die Supermodels, die jedes Jahr für die sexy Parade ausgewählt werden, ist Teil der Inszenierung.

Noch zu Beginn der 1990er-Jahre war Victoria's Secret langweiliger Hersteller von praktischer Alltagswäsche. Seit der US-Konzern aber begann, Supermodels mit glitzernden sexy Dessous über den Laufsteg zu schicken, wurde er zum Inbegriff von Luxus und edler Erotik.

Nebenbei schuf das Unternehmen ein Kult-Ereignis, das heuer am 30. November bereits zum 21. Mal die Modewelt in Atem hält: Die Präsentation der neuen Kollektion wird stets zu einer aufregenden Parade langbeiniger Schönheiten - Models, die zur Victoria's-Secret-Fashion-Show ausgewählt werden, dürfen sich über einen Karriereschub freuen. Außer dem bisschen Stoff und Spitze tragen sie dabei überdimensionierte Flügel - sie heißen ja auch "Victoria's Angels".

Neu dabei sind seit dem Vorjahr etwa Taylor Hill (20) und Romee Strijd (21). Frisch aufgenommen in den erlesenen Kreis der Model-Engel wurde heuer Bella Hadid (20), die kleinere Schwester der derzeit im Modebusiness allgegenwärtigen Gigi Hadid.

Die Novizinnen rekeln sich neben Alt-Engeln wie Alessandra Ambrosio (35), Lily Aldridge (30), Martha Hunt (27), Elsa Hosk (27) und Stella Maxwell (25) im Scheinwerferlicht.

Bei der Dessous-Schau steht diesmal wieder ein sündteurer Büstenhalter im Zentrum der Begierde, der "Bright Night Fantasy Bra". Das kostbare Teil im Wert von drei Millionen Dollar (rund 2,7 Millionen Euro) wird den Busen von US-Model Jasmine Tookes verhüllen, und zwar mit kostbaren 9000 Edelsteinen (450 Karat!). Ganze 700 Stunden Arbeit waren dafür nötig.

Tookes schwebt ob des Vorführ-Privilegs natürlich auf Wolke sieben: "Ich möchte den Fantasy Bra einfach nie wieder ausziehen - jeder andere BH nach diesem fühlt sich einfach scheiße an."

Stella Maxwell
Die gebürtige Belgierin mit britischen Eltern wurde auf dem College entdeckt. Neben ihrer Arbeit als Model erlangte sie im Vorjahr auch als Geliebte von Skandalnudel Miley Cyrus Popularität.

Romee Strijd
Blond, blauäugig, 1,79 Meter groß und total fit - das sind die Eckdaten der Niederländerin, die auch gerne Ernährungstipps gibt. Ihre Fans lieben vor allem ihr Rezept für Bananenbrot.

Bella Hadid
Ihre ältere Schwester Gigi Hadid angelt sich derzeit jeden Modeljob. Jetzt hat auch Bella den Ritterschlag zum schwebenden Dessous-Engel geschafft.

Sara Sampaio
Beruflich zeigt sich die Portugiesin zwar gerne freizügig, wenn sie aber wie jüngst in Südfrankreich von Paparazzi oben ohne abgelichtet wird, hört sich für sie der Spaß auf.

Martha Hunt
Durchgestylt zu sein gehört zum Job der Amerikanerin. Dafür läuft die 27-Jährige privat meist sportlich-leger herum. Ihre liebsten Accessoires: Rucksack & Sonnenbrille.

Alessandra Ambrosio
Mit 35 Jahren gehört die Brasilianerin und zweifache Mutter bereits zu den Althasen im Beauty-Business. Seit 2004 hält sie sich eisern in der Victoria's-Secret-Engel-Heerschar.

Elsa Hosk
Sie ist eine ehemalige Profi-Basketballspielerin aus Schweden, am Montag feiert sie ihren 28. Geburtstag. Ihre Assets: wandelbarer Skandinavien-Typ mit Femme-fatale-Lippen.

Lily Aldridge
Das California-Girl (30) kommt aus reichem Hause, ist mit einem Rocker verheiratet und seit drei Jahren Mutter eines Mädchens namens Dixie Pearl.

Lais Ribeiro
1,85 Meter groß ist diese Brasilianerin mit den Mandelaugen. Schon mit 19 begann sie, als Model zu arbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden