Sa, 18. November 2017

Wieder schwanger!

06.10.2016 08:23

Tori Spelling erwartet ihr fünftes Kind

Tori Spelling ist schwanger! Die ehemalige "Beverly Hills 90210"-Darstellerin und ihr Mann Dean McDermott werden zum fünften Mal Eltern. Das Paar hat bereits Liam (9), Stella (8), Hattie (5) und Finn (4) und ist sehr aufgeregt, dass sich ihre Familie noch mal vergrößert, obwohl die Nachricht ein Schock gewesen sein soll.

Dem "People"-Magazin erzählt die 43-Jährige: "Es war eine totale Überraschung. Aber wir wollten immer eine große Familie." Für die Schauspielerin und ihren Mann (49), der bereits den 18-jährigen Jack hat, sei es so, als würde man alles auf Anfang setzen.

Tori verrät: "Dean hat gleich gesagt: 'Finn ist gerade erst aus den Windeln. Ich dachte, wir wären jetzt aus dem Schneider'. Sie sind jetzt alle Schulkinder und wir fangen noch mal neu an." Dennoch sei das die beste Zeit für ein Baby: "Nichts ist jemals perfekt, aber ich liebe meinen Mann und meine Kinder sehr. Ein weiteres Kind ist ein Segen."

Tori hatte zuvor zugegeben, dass sie ihre Reality-TV-Sendung "Tori und Dean" bearbeitet hat, um die Launen ihres Ehemannes vor den Fans zu verstecken. "Wir waren so echt wie möglich, aber ich kenne Deans Temperament in manchen Situationen. Manchmal sagte ich auch einfach: 'Schneidet das raus'."

Außerdem habe sie eine ganz neue Seite an ihrem Mann kennengelernt. "Als leitende Produzentin habe ich jede Aufnahme gesehen. Bei einigen Dingen habe ich mich gefragt: 'Moment, dafür habe ich nicht unterschrieben. Wieso zeigst du mir diese Seite an dir erst jetzt?' Und er sagte: 'Wenn ich sie dir vorher gezeigt hätte, hättest du mich nicht geheiratet.' Wie unfair!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden