Mo, 20. November 2017

Luxemburg Platz eins

15.06.2016 12:03

Österreich weiter viertreichstes Land in der EU

Im Ranking der reichsten EU-Länder ist Österreich 2015 weiterhin auf dem vierten Platz gelegen. Das heimische Bruttoinlandsprodukt pro Kopf lag um 27 Prozent über dem EU-Schnitt. Auf Platz eins rangierte erneut Luxemburg, dessen BIP pro Kopf mehr als zweieinhalbmal so groß ist wie der Durchschnitt, geht aus Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat von Mittwoch hervor.

Auf Platz zwei folgte Irland mit einer Wirtschaftsleistung, die um 45 Prozent über dem Durchschnittswert der 28 EU-Länder lag, den dritten Rang belegten die Niederlande (29 Prozent darüber) ein. Auf Platz fünf hinter Österreich kam Deutschland mit einem BIP um 25 Prozent über dem EU-Schnitt.

Als ärmstes Land in Europa bildete Bulgarien einmal mehr das Schlusslicht. Dort lag das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf um 54 Prozent unter dem EU-Schnitt. In Rumänien und Kroatien lag die Wirtschaftsleistung um mehr als 40 Prozent unter dem Durchschnitt der 28 EU-Länder.

Platz drei beim Individualverbrauch
Gemessen an einem weiteren von Eurostat erfassten Wohlstandsindikator - dem tatsächlichen Individualverbrauch (TIV) pro Kopf - rangierte Österreich im vergangenen Jahr unverändert an dritter Stelle hinter Luxemburg und Deutschland. Der Individualverbrauch setzt sich aus Gütern und Dienstleistungen zusammen, die tatsächlich vom Haushalt konsumiert werden. In Luxemburg lag der TIV nach Kaufkraftstandards 2015 um 37 Prozent über dem EU-Schnitt, in Deutschland um 24 Prozent und in Österreich um 19 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden