So, 20. Mai 2018

Verkehrte Welt:

22.04.2016 16:00

Steuergeld für Harleys, Schweller gegen GTIs!

Generationen von GTI-Fans reisen seit mehr als drei Jahrzehnten jeden Sommer an den Wörthersee. Doch so ausgegrenzt wie heuer wurden sie noch nie! Viele Touristiker verstehen die Welt nicht mehr. Denn während die Autonarren jetzt mit Schwellern & Co. schikaniert werden, gibt es tausende Euro für Harleyfahrer.

"Entweder wir sind ein Urlaubsland, oder nicht", ärgert sich Hotelier Gerhard Stroitz vom Faaker See, denn immerhin profitieren auch die Einheimischen sehr von der touristischen Infrastruktur. Stroitz: "Ich finde, den GTI-Fahrern steht das Gleiche zu wie den Harley-Fahrern. Warum wird hier mit zweierlei Maß gemessen?"

Alleine 195.000 Euro bekommt der Harley Davidson-Konzern jährlich von der Kärnten Werbung. Als Begründung dienen 100.000 Nächtigungen, welche die Biker bringen. Dabei generiert alleine das GTI-Treffen in Reifnitz mehr als 100.000 Nächtigungen in der Wörthersee-Region samt 20 Millionen Euro Wertschöpfung - ohne die immer beliebter werdenden Autotreffen davor und danach. Stroitz: "Da wollen doch einfach nur ein paar junge Leute feiern.

Wenn wir die nicht wollen, dann sollten wir sie lieber gleich bei der Grenze abweisen." Dabei bereiten die GTIler selbst der Polizei viel weniger Kopfzerbrechen als das Harleytreffen, wo sich neben den Bikern auch die größten kriminellen Bikerclubs Europas treffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden