Mo, 23. Oktober 2017

Liebes-Gerüchte

30.03.2016 08:36

Hat sich Kaley Cuoco Millionärssohn geangelt?

Haben bei Kaley Cuoco etwa die Frühlingsgefühle zugeschlagen? Ein neues Foto auf ihrem Instagram-Profil schürt jedenfalls die Gerüchte um eine frische Liebe der "Big Bang"-Penny. Und bei ihrem Neuen handelt es sich um eine richtig gute Partie...

Ende letzten Jahres trennte sich Kaley Cuoco nach nur 21 Monaten von Tennisstar Ryan Sweeting, die Scheidung läuft noch. Über den Trennungsschmerz scheint die schöne Schaupielerin aber längst hinweg zu sein. Mehr noch: Angeblich hat sich die 30-Jährige sogar schon wieder einen Neuen geangelt.

Denn seit Kurzem tauchen immer wieder Fotos von einem jungen, blonden Mann auf Cuocos Instagram-Profil auf. Das letzte zeigt die beiden in vertrauter Pose: Während die Aktrice über das Suchfernrohr einer Waffe schaut, leckt er an ihrer Stirn. Als Bildunterschrift gibt's lediglich ein Herzerl.

Doch wer ist die angebliche neue Liebe der "Big Bang Theory"-Darstellerin? Wie "Entertainment Tonight" herausgefunden hat, soll es sich bei Kaleys Begleiter um Karl Cook, Millionärssohn und professioneller Reiter, handeln. Bislang hat sich Kaley Cuoco noch nicht zu den Gerüchten um eine neue Beziehung geäußert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).