Fr, 24. November 2017

Bis 170 € Ersparnis

21.12.2015 12:31

So günstig war Tanken seit 2009 nicht mehr

Im heurigen Jahr war das Tanken in Österreich so günstig wie seit 2009 nicht mehr. Gegenüber dem Vorjahr kostete ein Liter Diesel im Jahresschnitt mit 1,113 Euro um rund 18 Cent weniger, Super verbilligte sich um 15 Cent auf 1,197 Euro pro Liter. Für einen Privat-Pkw bedeutet das übers Jahr gerechnet im Mittel 100 bis 170 Euro Ersparnis.

Sollte der aktuelle Spritpreisverfall anhalten, sind nach Ansicht des ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexperten Martin Grasslober selbst für Superbenzin Preise unter einem Euro je Liter nicht nur vereinzelt denkbar. "Bei Diesel ist das derzeit schon bei vielen Anbietern der Fall", so der Experte am Montag. "In den vergangenen Tagen lag sogar der österreichweite Durchschnittspreis für Diesel unter einem Euro pro Liter."

Ein Blick auf die beiden Spritarten zeigt, dass die Preisentwicklung keinesfalls parallel verlaufen ist. War bei Diesel schon der Mai mit im Schnitt 1,185 Euro pro Liter der teuerste Tankmonat, so war es bei Benzin erst der Juli mit 1,284 Euro.

Unterschiedliche Entwicklung der Preisdifferenz
Die unterschiedliche Entwicklung zeigt sich auch in der Preisdifferenz selbst: Anfang des Jahres lag der Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel bei nur drei Cent pro Liter, im Dezember hat er sich bei annähernd neun Cent eingependelt. Dazwischen entwickelten sich die Preise teils extrem auseinander: In den Sommermonaten Juli und August lag die Differenz pro Liter bei knapp 15 Cent. Teuerster Tanktag des Jahres war laut ÖAMTC bei Benzin der 14. Juli mit 1,297 Euro, bei Diesel der 8. Mai mit 1,197 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden