Mo, 20. November 2017

Nacht mit sexy Sara

15.06.2015 08:05

Harry Styles angelt sich wieder einen Model-Engel

Harry Styles ist offensichtlich auf gutem Wege, der neue Leonardo DiCaprio zu werden. Denn nachdem der Teenie-Schwarm mit dem österreichischen Victoria's-Secret-Model Nadine Leopold für einige Monate liiert war, hat er sich nun wieder einen Model-Engel angelacht: Mit Sara Sampaio soll der One-Direction-Star jetzt die Nacht verbracht haben.

Harry Styles wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag gesehen, wie er die brünette Schönheit im "Ludlow"-Hotel in New York küsste. Am nächsten Morgen verließen sie das Hotel nur wenige Minuten hintereinander. Ein Insider berichtete der britischen Zeitung "The Sun": "Harry hat mit einer Gruppe von Freunden im 'Ludlow' gefeiert und schien sich sehr gut mit Sara zu verstehen. Die Chemie stimmte definitiv zwischen ihnen, sie umarmten und küssten sich, als sie ging. Allerdings glaubt jeder, dass sie zurückgekommen ist und beide gingen am nächsten Morgen auch kurz hintereinander. Sara ging um 11 Uhr in exakt denselben Klamotten wie vom Vorabend. Harry kam um 11.15 Uhr rausgelaufen, mit den Haaren auf dem Kopf zusammengebunden. Er sah aus, als hätte er ziemlich heftig gefeiert."

Die 23-jährige Schönheit, die 2014 das erste portugiesische Model war, das für die Bademodenausgabe der "Sports Illustrated" abgelichtet wurde, soll bei dem Sänger bereits ein gute Karten haben. "Diskretion und Privatsphäre sind der absolute Schlüssel zu ihm, da er sich schon bei manchen Beziehungen verbrannt hat. Er vertraut Sara", so der Insider weiter.

Bei Sampaio handelt es sich nicht um das erste Victoria's-Secret-Model, mit dem Styles in Verbindung gebracht wird. Vor einer Weile war er nämlich mit der Kärntnerin Nadine Leopold liiert, die ebenfalls für das amerikanische Wäschelabel arbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden