Mi, 21. Februar 2018

Die perfekte Welle

15.06.2015 06:00

Wir wollen Meer: So sexy waren Bikinis noch nie!

Egal ob retro, sportlich oder sexy – in puncto Bademode haben wir heuer wieder einmal die Qual der Wahl. So finden Sie Ihren idealen Sommerbegleiter...

Da gibt es zum Beispiel diese  neuen scharfen Bikinis mit Netz-Einsätzen, die trotz des enormen Sex-Appeals, den sie versprühen, irgendwie sportlich daherkommen. Oder diese süßen neuen Teile mit Volants, Rüschen oder Fransen – die Fülle vortäuschen, wo keine ist. Und nicht zuletzt natürlich die neuen Retro-Bikinis mit ihren taillenhohen Höschen – ideal, um darunter einen kleinen Bauchansatz zu verstecken.

Sieht fast so aus, als hätten die Swimwear-Designer bei ihren Entwürfen für den Sommer 2015 endlich auch einmal an uns Normalo-Frauen gedacht. Ein paar kleine Kunstgriffe in Sachen Schnitt-Technik, ein bisschen zusätzlichen Stoff da oder dort – mehr braucht es gar nicht, um uns zu glücklichen Badenixen zu machen.

Und wenn dann auch noch das verwendete Material weiterentwickelt wird, wie z.B. beim genialen Lotus-Bikini von Palmers, von dem das Wasser einfach abperlt (es gibt nichts Ärgerlicheres als klatschnasse Paddings), steht dem perfekten Strandtag eigentlich nichts mehr im Weg…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden