Sa, 18. November 2017

Kleiderlos glücklich

09.01.2015 07:50

Miranda Kerr: „Ich mag es, nackt zu sein“

Miranda Kerr genießt es, nackt zu sein. Das 31-jährige Model, das sich 2013 nach drei Jahren Ehe von Schauspieler Orlando Bloom trennte, erklärt, dass es, obwohl es beruflich Kleidung für verschiedene Labels vermarktet, eigentlich viel lieber nackt rumlaufe.

Miranda Kerr erzählte im Interview mit "Harper's Bazaar", wie sehr sie sich auf Wasser, Tee und ihren Morgenmantel aus Seide freue, wenn sie eine Zeit lang nicht in Kalifornien war: "Einfach zu Hause zu sein. Ich liebe es, meine Schuhe auszuziehen und das Gras zu fühlen. Oder mich nackt zu sonnen."

Die brünette Schönheit, die mit ihrem Ex Sohn Flynn hat, erklärte zudem, dass sie gerne viel mehr Zeit nackt verbringen würde, wären da nicht die Fans und Paparazzi. Sie verriet: "Ich wünschte ich könnte nackt im Meer baden. Wenn ich mir keine Sorgen darum machen müsste, dass irgendwer Fotos macht, würde ich das auf jeden Fall tun. Ja... ich mag es, nackt zu sein."

Der ehemalige Victoria's-Secret-Engel sprach außerdem über seine innige Beziehung mit dem Sohn, der seinen Vater trotz der Trennung noch regelmäßig sieht und letztes Jahr im Alter von drei Jahren sein Model-Debüt in der Australischen "Vogue" gab. Kerr schwärmte ganz verliebt von ihm: "Er ist der niedlichste Bub, wirklich. So sanft und liebevoll und so... Ich habe Tränen in den Augen, weil ich so stolz auf ihn bin. Er ist wirklich bezaubernd und lustig." Erst am 6. Jänner hat Flynn seinen vierten Geburtstag gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden