Di, 17. Oktober 2017

Richtiger Zeitpunkt

08.12.2014 17:45

Cameron Diaz: „In der Liebe zählt nur das Timing“

Cameron Diaz glaubt, dass Timing in der Liebe am wichtigsten ist. Der 42-jährigen Schauspielerin zufolge müssen Mann und die Frau dasselbe wollen, zum selben Zeitpunkt - sonst sei die Beziehung zum Scheitern verurteilt.

Der US-Ausgabe des "Cosmopolitan"-Magazins verriet sie: "Man muss jemanden finden, der am selben Punkt wie man selbst ist. Timing ist alles. Wenn man eine Beziehung eingeht, in der man etwas will, das der Mann nicht will, dann wird es niemals funktionieren. Man wird ihn niemals dazu bekommen, an diesen Punkt zu kommen."

Die "Sex Tape"-Darstellerin, die schon mit Justin Timberlake, Matt Dillon und Jared Leto liiert war, will weiterhin nicht preisgeben, ob sie mit Musiker Benji Madden zusammen ist. Um die beiden Stars häufen sich die Gerüchte - sogar von einer Verlobung ist die Rede. "Egal, wie alt man ist, der einzige Weg, eine Beziehung funktionstüchtig zu machen, ist, wenn man einen Kerl findet, der am selben Punkt wie man selbst ist und der genau dann auftaucht. Genau so ist das", fügte sie hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden