Do, 23. November 2017

Rückzug aus Markt

06.10.2014 15:04

Verbund verkauft zwei französische Gaskraftwerke

Der Verbund verkauft seine beiden französischen Gas-Kombikraftwerke Pont-Sur-Sambre und Toul an die Investmentfirma KKR. Eine Unterschrift unter den Deal sei für die kommenden Tage geplant, teilte der Verbund am Montag mit - grundsätzlich hätten sich die Unternehmen bereits geeinigt. Der Verkaufspreis entspreche dem aktuellen Buchwert der Kraftwerke - laut Halbjahresbericht insgesamt rund 150 Millionen Euro.

Der Abschluss der Transaktion sei für Ende des Jahres geplant und müsse unter anderem noch kartellrechtlich und regulatorisch freigegeben werden, so der Verbund. Durch den Verkauf werde es ab dem Geschäftsjahr 2015 keine negativen Ergebnisbeiträge im Zusammenhang mit den beiden Kraftwerken mehr geben.

Der Verkauf der Kraftwerke, die seit Ende 2013 als "zur Veräußerung gehalten" klassifiziert worden waren, sei ein wesentlicher Meilenstein in der Optimierung des gesamten thermischen Kraftwerksportfolios. Der Verbund stärke damit das Kerngeschäft sowie die Position als erneuerbarer Stromerzeuger in Europa und beende sein Engagement im französischen Strommarkt, so das Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden