Di, 12. Dezember 2017

"Kidchella"-Fete

23.06.2014 08:02

Kim & Kanye: Protz-Party zu Norths 1. Geburtstag

Groß, pompös und protzig muss es bei Kim Kardashian und Kanye West sein. Das weiß man nicht erst seit der Millionen-Hochzeit vor rund einem Monat. Jetzt legten "Kimye" aber noch ein Schäufelchen nach und feierten den ersten Geburtstag ihrer Tochter North mit einer riesigen Protz-Party.

Eine Party der Superlative schmiss Kim Kardashian gemeinsam mit Kanye West am Wochenende für Töchterl North. Die Kleine feierte ihren ersten Geburtstag und bekam anlässlich dieses großen Tages unter dem Motto "Kidchella" – abgeleitet vom berühmten Coachella-Festival – eine große Geburtstagsfeier mit allem, was für "Kimye" eben dazugehört. Da gab's nicht nur eine Hüpfburg, sondern auch ein Riesenrad, einen Zuckerwattestand, ausgefallene Kostüme und noch einigen Pomp mehr.

Doch die Mega-Party, bei der der gesamte Kardashian-Klan anwesend war, sorgte freilich auch für Kopfschütteln – immerhin kann das Geburtstagskind gerade mal die ersten Schritte machen und wird von all dem Trubel um seine Person wohl wenig mitbekommen haben.

Der Verdacht liegt also nahe, dass Kim und Kanye samt Familie mit der Protz-Party für das jüngste Familienmitglied wieder mal nur Aufmerksamkeit erregen wollten. Oder warum posteten die Kardashians sonst fleißig Bilder und Videos von ihrem ganz persönlichem "Kidchella"?

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden