Di, 22. Mai 2018

Königin der Nacht

28.01.2014 16:34

Jerry Hall schmückt die diesjährigen Vienna Awards

Im letzten Jahr war Emma Willis, die schöne Ehefrau von Hollywood-Haudegen Bruce Willis, Gesicht der Vienna Awards. Heuer konnten die Fashion-Preise wieder ein bekanntes Gesicht für ihre Kampagne gewinnen: Topmodel Jerry Hall schlüpft für die Vienna Awards in die Rolle der Königin der Nacht.

"Die Vienna Awards inszenieren jedes Jahr ein österreichisches Motiv neu. Für die Königin der Nacht haben wir ein Model gesucht, das den Charakter dieser mystischen Rolle ausdrücken kann", erklärt Organisatorin Marjan Firouz. "Jerry Hall ist dafür perfekt! Sie ist unglaublich wandelbar, hat dies neben zahlreichen internationalen Shootings auch schon auf der Theaterbühne unter Beweis gestellt."

Das Kampagnen-Shooting fand übrigens bereits vor zwei Monaten im Hotel Kempinski in Wien statt. "Zwei Stunden hat es nur gedauert", so Firouz – kein Wunder, waren doch lauter Profis am Werk, wie Starfotograf Oliver Gast, der Jerry Hall (57) in Szene setzte.

"Ich liebe Österreich", schwärmt die Ex von Rolling-Stones-Frontman Mick Jagger, "deswegen freut es mich umso mehr, die Königin der Nacht in der Kampagne darstellen zu dürfen." Ob Hall zu den Vienna Awards am 24. April kommen wird, ließ der internationale Topstar jedoch offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden