Do, 14. Dezember 2017

Die Babys 2013

25.12.2013 09:09

Diese Promis freuten sich über süßen Nachwuchs

Auch 2013 dürften sich viele Promis über zauberhaften Nachwuchs freuen. Der absolute Star unter den berühmten Babys ist wohl Prinz George, der kleine Sohn von Prinz William und Herzogin Kate, der die Herzen der royalen Fans im Sturm eroberte. Doch auch in Hollywood ist der Storch 2013 einige Male gelandet, etwa bei Kim Kardashian und Kanye West oder Fergie und Josh Duhamel.

Am 22. Juli starrte die halbe Welt via TV oder Webstream auf die Tür des Lindo-Flügels im St.-Mary's-Spital in London. Kurz vor 21 Uhr dann schließlich die freudige Nachricht: Herzogin Kate hat Großbritannien einen Thronfolger geschenkt! Der kleine George Alexander Louis hatte bereits um 16.24 Uhr das Licht der Welt erblickt, doch das britische Königshaus hielt tapfer still, obwohl die Presse schon seit Tagen sehnsüchtig auf die Nachricht der Geburt gewartet hatte. Mittlerweile ist der kleine Prinz getauft und bereitet seinen Eltern wie alle Babys die eine oder andere schlaflose Nacht. Prinz William und Kate betonten immer wieder, dass sie George eine möglichst normale Kindheit bieten wollen. Die Briten sind jedenfalls hin und weg von ihrem kleinen Prinzen.

Auch in Hollywood wurde ein bestimmtes Baby mit Spannung erwartet: Die kleine Tochter von It-Girl Kim Kardashian und Rapper Kanye West erblickte am 15. Juni das Licht der Welt und hört auf den klingenden Namen North West. Sie sollte sich schon mal auf ein Leben im Rampenlicht einstellen, denn die Mama hat ihre Berühmtheit einer Reality-TV-Show zu verdanken, bei der sie das Fernsehpublikum medienwirksam an ihrem Leben teilhaben lässt. Papa Kanye ist da weniger öffentlichkeitssüchtig und so kann es schon mal vorkommen, dass er zudringlichen Paparazzi eines auf die Nase gibt.

Im Schatten von North
Im Windschatten vom Trubel um North und die Kardashians brachte Sängerin Fergie ihren kleinen Sohn Axl am 29. August zur Welt. Papa Josh Duhamel freute sich riesig, denn immerhin verkündete er schon im Vorfeld der Geburt, dass er lieber einen Sohn als eine Tochter hätte. Seitdem ist Axl Dauergast auf den Twitter- und Instagram-Kanälen seiner Eltern: Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein putziges Foto des Kleinen im Web auftaucht.

Doch auch bei Österreichs Prominenten hat der Storch zugeschlagen: Ski-Legende Hermann Maier wurde im August Vater von Zwillingsmädchen, TV-Moderatorin Mirjam Weichselbraun schenkte am 28. September Tochter Maya das Leben. Ex-"Miss Austria" und Missen-Chefin Silvia Hackl brachte im Juli Tochter Sophie zur Welt und auch Gerhard Berger wurde 2013 wieder Vater. Tochter Ella ist für den Ex-Rennfahrer übrigens Kind Nummer vier.

Geschwister für die Hollywood-Kids
Für Halle Berry war der kleine Maceo Robert ebenfalls nicht das erste Kind. Die Schauspielerin hat bereits Tochter Nahla aus der Ehe mit Gabriel Aubry. Seit Juli 2013 ist Berry mit Olivier Martinez verheiratet, für ihn ist der gemeinsame Sohn das erste Kind.

Carmen Gabriela heißt die kleine Halbschwester von Ireland Baldwin, der Tochter von Kim Basinger und Ex-Mann Alec. Für ihn und seine zweite Ehefrau Hilaria Thomas heißt es seit 23. August Windeln wechseln, füttern und der Kleinen beim Wachsen zuschauen. Mit Tochter Ireland soll die Beziehung nicht so rosig sein, seit 2007 streiten sich Baldwin und Basinger um das Sorgerecht.

Keine Babyfotos von Bardem-Cruz-Tochter
Völlig skandalfrei sind hingegen Penelope Cruz und Javier Bardem seit 2010 verheiratet. Im Juli brachte Cruz das zweite Kind des Paares, Tochter Luna, zur Welt. Die beiden spanischen Stars scheuen die Öffentlichkeit, ein offizielles Foto des Babys gibt es bis heute nicht und auch Sohn Leonardo (3) halten die beiden nach Möglichkeit aus dem Blickfeld der Paparazzi.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden