Sa, 25. November 2017

Wien-Konzert und CD

03.04.2013 17:00

OneRepublic sind auf der ganzen Welt zu Hause

OneRepublic lassen Fan-Herzen in Österreich gleich doppelt höherschlagen. Neben der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Native" beehren die US-amerikanischen Pop-Rocker am 8. April auch die Wiener Stadthalle. Sänger Ryan Tedder und Co. gingen mit der Stadt schon vor ihrem "Wetten, dass..?"-Auftritt auf Tuchfühlung.

Bei "Wetten, dass..?" vor ca. zwei Wochen kosteten die Herren von OneRepublic Wien schon ordentlich aus – und damit ist nicht der Gugelhupf gemeint, den sie sich vor der Show schmecken ließen. "Wir waren bis 5 Uhr früh in der Pratersauna unterwegs", schmunzelt Frontmann Ryan Tedder. "Es hat Spaß gemacht und war auch wirklich inspirierend."

Schon möglich, dass die lange Wiener Partynacht demnächst Einzug in einen der Songs des Hitlieferanten hält. "Wir sind ständig auf Reisen, innerhalb von zehn Tagen waren wir in sieben verschiedenen Länden – von Australien, Amerika bis nach Europa. Die Songs unseres neuen Albums 'Native' sind von den verschiedensten Städten inspiriert", erzählt er von den umtriebigen Leben eines Rockstars. "Deswegen klingt das Album auch nicht sehr amerikanisch, unsere Musik ist in vielen Ländern daheim."

Am 8. April führt sie ihr Reiseplan schon wieder nach Wien – für ein "Krone"-Konzert in der Wiener Stadthalle. "Wir haben sechs Monate an der Show gearbeitet, so etwas haben unsere Fans noch nie gesehen. Für ein 50-Euro-Ticket wollen wir eine 150-Euro-Show bieten!"

Karten für das OneRepublic-Konzert erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden