Di, 21. November 2017

Glücklicher ohne sie

22.03.2013 14:54

Liam Hemsworth: Freunde raten zur Trennung von Cyrus

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Gerüchte um den aktuellen Beziehungsstatus von Liam Hemsworth und Miley Cyrus. Auch wenn alles danach aussieht, als hätten sich die beiden Schauspielkollegen wieder zusammengerauft, sollen Freunde des Australiers weiterhin davon überzeugt sein, er wäre ohne den ehemaligen "Disney"-Star besser dran.

Liam Hemsworth flog kürzlich nach Australien, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen, als erstmals Gerüchte über eine angebliche Trennung von seiner Verlobten laut wurden. Auch wenn er nun wieder zurück in Los Angeles ist, sollen ihm Freunde dazu geraten haben, die Verlobung zu lösen. "Liams Freunde haben vorgeschlagen, es zu beenden", berichtet ein Insider im Magazin "Us Weekly".

Als Hemsworth am Mittwoch wieder in Los Angeles landete, wollte er Fragen von Reportern zum Liebes-Wirrwarr und der angeblichen Affäre mit January Jones am Flughafen nicht beantworten. Cyrus dagegen wehrt sich seit Aufkommen der Gerüchte um eine Trennung gegen selbige. Am Donnerstag erst postete sie ein Foto von sich auf Twitter und Instagram, auf dem deutlich der 3,5-karätige Verlobungsring zu sehen ist. Zuvor war sie mehrmals ohne das Schmuckstück abgelichtet worden.

Mit Hemsworth ist Cyrus seit 2009 zusammen, allerdings trennten sich die beiden zweimal im Jahr 2010. Ihre Verlobung gaben sie im Sommer letzten Jahres bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden