Do, 19. Oktober 2017

Actionstar bald Papa

18.01.2013 16:36

Jeremy Renner bekommt mit Ex-Freundin ein Baby

Jeremy Renners Ex-Freundin erwartet ein Kind von dem Schauspieler. Wie "Us Weekly" berichtet, enthüllte der 42-jährige Hollywood-Star seiner Kollegin Eva Longoria während einer Rauchpause bei den Golden Globes, dass er schon bald Nachwuchs bekomme und unbedingt bei der Geburt mit dabei sein wolle. Mehreren Augenzeugen zufolge gestand er, dass es sich bei der Mutter des Kindes um eine Verflossene handle.

"Sie gingen mal miteinander aus, aber es war nichts Ernstes", flüsterte einer der Beobachter der Webseite. Momentan wohnt die werdende Mutter angeblich in Renners Wohnung in Los Angeles.

An die Öffentlichkeit sollte die Nachricht allerdings eigentlich nicht geraten. So sei der Star aus "Tödliches Kommando - The Hurt Locker", "Das Bourne Vermächtnis" und "Marvel's The Avengers" darauf bedacht gewesen, dass seine Vaterfreuden "streng geheim" bleiben.

Während Renner bald Windeln wechseln und Fläschchen geben könnte, steht eine Hochzeit wohl vorerst nicht ins Haus. So beteuerte er im Sommer letzten Jahres, noch lange nicht in den Hafen der Ehe einlaufen zu wollen. "Ich komme aus einer sehr großen Familie mit vielen Scheidungen, deshalb habe ich mich entschieden, nicht sofort diesen Weg einzuschlagen", sagte er im Gespräch mit dem "Daily Telegraph". "Ich habe im Grunde stattdessen meine Karriere geheiratet."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).