Mo, 20. November 2017

Zieht sich für ihn an

09.07.2012 16:32

Nacktmodel Micaela Schäfer ist verliebt in einen Millionär

Vier Jahre der Beziehungs-Durststrecke sind endlich vorbei: Nacktmodel Micaela Schäfer ist nicht mehr Single. Verliebt bis über beide Ohren ist die 28-Jährige – und zwar in einen Millionär.

Mit nackten Tatsachen sorgt Micaela Schäfer immer wieder für Aufsehen, egal ob im RTL-Dschungelcamp oder auf dem roten Teppich. Mit ihrem 40-jährigen Millionär Bernd ist die Nackt-DJane jetzt aber so glücklich, dass sie lieber bekleidet vor die Türe geht. "Für ihn ziehe ich mich an", verrät sie im Interview mit der "Bild"-Zeitung. Immerhin mache der Geschäftsmann sie über alles glücklich. Und so säuselt sie weiter: "Ja, es ist Liebe!"

Ob es unter den Laken der beiden Frischverliebten heiß hergeht? Immer wieder hat die 28-Jährige schließlich mitgeteilt, dass sie wilde Liebesspiele bevorzuge. "Ich bin nicht so der Fan von Kuschel-Sex. Und ich hasse Tabus. Aber das ist ja keine Sensation, ich stehe ja auch nackt in der Disco rum!", so die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin.

Also darf ihr Liebster wohl auf einen flotten Dreier hoffen. "Ich träume davon, dass ich einen Freund habe, dem ich beim Sex mit einer Blondine zuschauen darf", gab sie unverblümt zu. "Ich steh auf Blondinen mit großen Brüsten, die haben so was Verruchtes."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden