Sa, 25. November 2017

Sexy Fotos

03.05.2012 15:33

Michelle Hunziker: Das heißeste Bikini-Girl in Miami Beach

"Bella!", kommen ihre italienischen Landsleute ins Schwärmen, wenn sie die neuesten sexy Fotos von TV-Star Michelle Hunziker am Sonnenstrand von Miami sehen.

Die ehemalige "Wetten, dass..?"-Co-Moderatorin schindet derzeit ganz entspannt am Badestrand in Florida Bräune und erweist sich ganz nebenbei als heißestes Bikini-Girl in Miami Beach.

Ob im goldenen oder im blau-weißen Zweiteiler, Michelle Hunziker macht mit ihrem perfekt trainierten Körper immer eine gute Figur. Besonders ihre schön trainierten Bauchmuskeln zeigt die Beauty gerne her. Streicheln darf die freilich nur ihr fescher Schatz Tomaso.

Seit Oktober des letzten Jahres ist die 35-Jährige mit Tomaso Trussardi, dem Erben des Modedesigners Nicola Trussardi, liiert. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll er unlängst um ihre Hand angehalten haben. Am Strand jedenfalls trug die Schöne an der linken Hand einen Ring.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden