Di, 21. November 2017

Baby für US-Sexbombe

29.03.2012 09:33

Schöne Megan Fox erwartet ihr erstes Kind

Megan Fox ist einem Bekannten zufolge zum ersten Mal schwanger. Sie und ihr Mann Brian Austin Green sollen es gerade herausgefunden haben.

Die Schauspielerin und ihr Ehemann Brian Austin Green werden laut einem Insider des US-Magazins "Star" Eltern. "Sie haben es gerade erst erfahren und sind unglaublich aufgeregt", berichtet der Informant. Das Schauspielerpaar habe die Neuigkeit bisher allerdings nur der Familie und engsten Freunden anvertraut, was den beiden wegen ihrer Freude aber sehr schwerfalle. "Es ist noch früh, deshalb erzählen sie es nur engen Freunden und Familienmitgliedern."

Für Green wäre es bereits das zweite Kind, da er mit der Schauspielerin Vanessa Marcil schon den neunjährigen Sohn Kassius großzieht. "Megan ist zu einer tollen Stiefmutter geworden, und Brian weiß, dass sie mit dem Baby wundervoll sein wird. Sie ist in den letzten paar Jahren wirklich gewachsen. Ihre Familie steht an erster Stelle", erklärt der Insider weiter.

Der ehemalige "Beverly Hills 90210"-Darsteller Green schwärmte erst kürzlich von Fox' Mutterqualitäten. "Sie ist eine tolle Stiefmutter. Mein Sohn liebt sie. Sie haben ein tolles Verhältnis. Sie hatte schon immer eine besondere Bindung zu ihm. Sie lieben sich über alles."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden