Mo, 18. Dezember 2017

Song Contest 2012

28.12.2011 09:30

Alfons Haider sagt nun doch ab: Keine Lust auf die "Wurst"

Aus beim Song Contest: TV-Star Alfons Haider hatte Anfang Dezember angekündigt, er wolle Österreich beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten. Nun zieht er zurück. Der Entertainer hat keine Lust auf die "Wurst".

Alfons Haider war aufgeregt, als er die "Krone" dieser Tage zum heimlichen Exklusiv-Interview traf: "Ich werde jetzt doch nicht beim Song Contest antreten", verlautbarte der 54-Jährige, der sich mit "Europe – For You I Take A Bow" um die Wildcard beworben hatte, aber von Ö3 eine Absage erhielt.

Anstatt auf die offizielle Bekanntgabe zu warten, sprach er nun Klartext: "Ich möchte verhindern, dass man mich gegen Kandidaten wie Conchita Wurst ausspielt. Ich finde alle fantastisch und hoffe, dass wir in Baku ganz oft hören: Austria – 12 Points."

Außerdem ist ihm sein Song-Titel, in dem er sich für ein Europa des Miteinander und gegen Raubtier-Kapitalismus ausspricht, zu wertvoll. Die Single kommt übrigens Ende Februar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden