Mi, 23. Mai 2018

Ungebetene Gäste

09.09.2011 08:19

Bande stiehlt bei Harley-Davidson-Treffen teure Bikes

Der Besucheransturm beim Harley-Davidson-Treffen am Faaker See in Kärnten ist gewaltig, insgesamt werden 75.000 Biker erwartet. Doch während die "Rocker" feiern, macht sich eine Profi-Bande über deren Bikes her: Vier Harleys, großteils Sondermodelle, wurden von unbekannten Tätern bereits gestohlen – Spuren gibt es keine.

Eine "Street Glide" mit einer schwarz-grauen Sonderlackierung, eine "SX ST Softtail", eine "Fat Boy" und ein Custom Bike sind verschwunden. Eine Harley wurde in der Villacher Innenstadt gestohlen, eine weitere in Faak am See, zwei Maschinen in der Gemeinde Finkenstein. Ein Bike war nicht nur versperrt, sondern auch mit einem Bogenschloss gesichert, was die Täter aber auch nicht abschreckte.

Die Kripo-Ermittler gehen davon aus, dass eine Profi-Bande hinter den einzelnen Harley-Diebstählen steckt. Den Schaden beziffert die Polizei mit mehr als 100.000 Euro.

Kaum Chancen, Bike wiederzubekommen
Die Chancen, sein Bike wiederzubekommen, sind gleich Null. "Wenn eine Maschine einmal weg ist, ist sie weg", so der ernüchternde Kommentar eines Ermittlers. Denn obwohl die Harleys von ihren Besitzern oft durch Umbauten und Sonderlackierungen zu Unikaten hergerichtet werden, ist noch nie ein gestohlenes Bike wieder aufgetaucht.

"Wir vermuten, dass die gestohlenen Maschinen von den Kriminellen in Einzelteile zerlegt und danach als Ersatzteile weiterverkauft werden", sagte ein Kripo-Ermittler im Gespräch mit der "Kärntner Krone".

Zumindest die Besucher sind friedlich
Trotz der Harley-Diebstähle stellt die Polizei den Teilnehmern und den Veranstaltern ein positives Zwischenzeugnis aus. "Trotz der Tausenden Besucher und Biker gab's bisher noch keine Schlägereien und andere Gewaltdelikte", so Polizeisprecher Michael Masaniger, der aber auch auf die starke Polizeipräsenz rund um den Faaker See hinweist.

Und wer bei einem Gesetzesverstoß erwischt wird, der zahlt. Sechs Bikern wurde der Führerschein wegen Alkohols abgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden