Sa, 18. November 2017

„You And I“

18.04.2011 10:29

George Michael schenkt Kate und William einen Song

George Michael ist zwar nicht zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton eingeladen, hat jetzt aber trotzdem ein Lied als Geschenk für das Paar aufgenommen. Seine Interpretation des Stevie-Wonder-Songs "You And I" steht im Internet zum Herunterladen bereit - zusammen mit der Bitte an die Fans, an die von Kate und William ausgewählten Hilfsorganisationen zu spenden.

Im Kurznachrichtenportal Twitter betonte George Michael, das Lied sei ein "ehrliches Geschenk" an Kate und William und keinesfalls eine Werbeaktion.

George Michael war ein Freund von Williams verstorbener Mutter Diana. "Ich bin mir ganz sicher, dass Diana die ganze Sache geliebt hätte", sagte er im Interview mit dem TV-Sender CNN. "Ich hoffe sehr, dass sie auch dieses Lied geliebt hätte. Ich habe im Gefühl, dass das so gewesen wäre."

Außerdem sei er nicht böse, dass er nicht zur Hochzeit eingeladen sei. Das Paar solle den Tag mit Menschen verbringen, die es liebe, und nicht mit "komischen Ex-Knackis aus dem Showgeschäft" – vergangenes Jahr war er zu acht Wochen Gefängnis verurteilt worden, weil er unter Drogeneinfluss Auto gefahren war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden