Sa, 25. November 2017

Mädchen verletzt

27.10.2010 09:32

16-Jährige von Auto überrollt - Lenker begeht Fahrerflucht

Gleich zwei Jugendliche sind in den vergangenen Tagen „unter die Räder“ gekommen. Am Nationalfeiertag rollte ein Auto über den Schenkel einer 15-Jährigen und am Montag beging ein Fahrzeuglenker Fahrerflucht, nachdem er mit seinem Wagen über den Arm einer gestürzten 16-Jährigen gefahren war.

Das Mädchen war mit ihrem Mofa in Leonding im Bezirk Linz-Land unterwegs. Als plötzlich ein Pkw neben ihr auftauchte, erschrak die Jugendliche und stürzte. Dabei fiel sie vor einen roten Kleinwagen, der sich in Bewegung setzte und dem Mädchen über den Arm rollte. Der Lenker setzte seine Fahrt nach dem Unfall einfach fort. Zum Glück trug die Schülerin ihre Motorradkleidung – sie erlitt lediglich Prellungen.

Mit Bein unter Auto geraten
Schwer verletzt wurde hingegen eine 15-Jährige am Nationalfeiertag. Das Mädchen wollte in Gallneukirchen im Bezirk Urfahr-Umgebung aus dem Wagen einer 18-jährigen Freundin aussteigen. Dabei stolperte die Jugendliche und stürzte. Im selben Moment fuhr der Pkw wieder an.

Die Schülerin geriet mit dem Bein unter das Auto und wurde im Bereich des Unterschenkels überrollt. Die Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden