So, 17. Dezember 2017

"Decision Points"

27.08.2010 13:52

USA: George W. Bush veröffentlicht seine Memoiren

Knapp zwei Jahre nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus in Washington kehrt der frühere US-Präsident George W. Bush wieder ins Rampenlicht zurück - mit seinen Memoiren. "Decision Points", zu Deutsch etwa "Punkte der Entscheidung", heißt das Buch, das eine Woche nach den US-Kongresswahlen am 2. November erscheinen soll, berichtete das "Wall Street Journal" am Freitag.

Vor 19 Monaten schied der heute 64-Jährige aus dem Amt - ungeliebt von Parteifreunden und einer Mehrzahl der Amerikaner, scharf kritisiert in großen Teilen der Welt. Seitdem war es still geworden um den Texaner. Das Buch soll nun 14 wichtige Entscheidungen in seinem Leben und seiner Amtszeit beleuchten, berichtet die Zeitung. Darunter die Themen Irak-Krieg, Bewältigung der Finanzkrise und Stammzellenforschung.

TV-Sondersendung, Werbetour, Medienauftritte
Am 8. November soll die Vermarktung für das neue Buch mit einer Sondersendung im US-Fernsehsender NBC beginnen. Eine Werbetour und weitere Medienauftritte des Republikaners seien in Planung. Das Erscheinungsdatum lasse jedoch darauf schließen, dass die Memoiren keinen Zündstoff für die anstehenden Kongresswahlen enthielten, schreibt das "Wall Street Journal". Die Erinnerungen seiner Frau Laura waren bereits im Mai erschienen (siehe dazu auch Story in der Infobox).

Hälfte der US-Bürger immer noch Bush-kritisch
George W. Bush hatte im Jahr 2000 zum ersten Mal die Präsidentschaftswahl gewonnen, damals gegen den Demokraten Al Gore. Vier Jahre darauf wurde er knapp im Amt bestätigt. Eine aktuelle Umfrage des "Wall Street Journals" und von NBC zeigte, dass 50 Prozent der Amerikaner George W. Bush immer noch negativ gegenüber eingestellt sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden