Mi, 22. November 2017

Erholung in Lappland

15.05.2010 14:14

Reiseveranstalter bietet Urlaub für Teddybären

Auch Stofftiere brauchen dann und wann etwas Urlaub. Das zumindest dürfte sich der finnische Reiseveranstalter "Teddy Tours Lapland" gedacht haben. Für 110 bis 170 Euro bietet er gestressten Teddybären und anderen plüschigen Freunden des Menschen Entspannung im hohen Norden.

Über die offizielle Website (siehe Infobox) des ungewöhnlichen Reiseveranstalters können Interessierte ihrem Stofftier einen Trip nach Rovaniemi, der Hauptstadt des nordfinnischen Lapplands, buchen.

Geboten werden sowohl ein Standard-Paket als auch eine Luxus-Ausführung. Letztere beinhaltet neben der Stadttour durch Rovaniemi und einem Besuch beim Weihnachtsmann zusätzlich auch einen Aufenthalt bei Santas Rentieren, die dann von Teddy gefüttert werden dürfen.

Gekrönt wird der 150 Euro teure Luxus-Trip mit einer Schneemobil-Safari samt Eisfischen und anschließender heißer Schokolade zum Aufwärmen am Lagerfeuer. Der gesamte Urlaub wird per Video dokumentiert, diverse Schnappschüsse und eine Postkarte für den Teddybären-Besitzer sind ebenfalls im Preis inkludiert.

Wer übrigens keinen Teddybären sein Eigen nennt, kann trotzdem eine Reise buchen. Das Mieten eines Fremd-Teddys schlägt allerdings mit jeweils 20 Euro extra zu Buche. Den Urlaub mit seinem Teddy gemeinsam verbringen kann man übrigens nicht: "Menschen oder lebende Tiere dürfen an diesen Reisen nicht teilnehmen", heißt es auf der Website.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden