Do, 23. November 2017

Countdown läuft

21.02.2010 17:22

Nur noch zwei Wochen Zeit für Schulwechsel

Seit Montag sind auch in Oberösterreich die Semesterferien wieder vorbei, der Alltag in den Klassen hat beginnen. Und auch der Countdown für jene, die im Herbst die Schule wechseln werden: die zehn- und 14-Jährigen. Bis spätestens 5. März muss nämlich die Wunschschule die Anmeldungen samt Zeugnis auf dem Tisch haben.

Die Entscheidung ist nicht einfach: Schon bei den Unterstufen der AHS gibt es eine Fülle von Schwerpunkten, dazu kommen ab Herbst 26 weitere Neuen Mittelschulen, von denen es in Oberösterreich dann insgesamt 49 gibt.

In unserem Bundesland besuchen noch immer zwei Drittel der Kinder nach der Volksschule die Hauptschule. Noch größer ist die Qual der Wahl bei den Oberstufenformen.

Welche Schule den Zuschlag erhält, sollte sich nach den Neigungen und Begabungen des Kindes richten. Oft zählt aber die Wohnortnähe, weiß die Welser Bezirksschulinspektorin und Koordinatorin der Neuen Mittelschulen, Barbara Pitzer.

Faktor Freund
"Und fast noch mehr zählt bei der Entscheidung, wohin der Freund oder die Freundin gehen wird." Und Schulen, die regen Zulauf haben, verdanken das meist einfach der Mundpropaganda.

Wer bereits die nächsten Ferien herbeisehnt, muss sich noch ein wenig gedulden: Die Osterferien beginnen erst in fünf Wochen, am 27. März, und enden am 6. April.

von Hedwig Savoy, "OÖ Krone"
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden