Mi, 22. November 2017

Eishockey-Liga

30.09.2009 09:54

Salzburg unterliegt Tabellenführer Villach 4:2

Tabellenführer VSV hat am Dienstag auch das zweite Saisonduell mit Vizemeister Salzburg für sich entschieden. Die Villacher gewannen das vorgezogene Spiel der 17. Runde der Erste Bank Eishockey Liga 4:2 (2:1,1:1,1:0) und feierte im achten Saisonspiel den bereits siebenten Erfolg.

Großen Anteil am Heimsieg der "Adler" hatte das erfolgreiche Penalty-Killing, die Kärntner überstanden alle sechs Überzahlspiele der Gäste unbeschadet und kamen im fünften Spiel vor eigenem Publikum zum fünften Sieg.

Die Salzburger diktierten das Geschehen im ersten Drittel, gingen vor 3.800 Zuschauern aber dennoch mit einem 1:2 in die Pause. Die Villacher erwiesen sich dank eines Powerplay-Treffers von Kiel McLeod (14.) und eines Tores von Jonathan Ferland (19.) als effizienter. Ryan Duncan hatte in der 16. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen.

Im Mittelabschnitt war der VSV dann auch spielerisch ebenbürtig. Der Schwede Mikael Wahlberg stellte in der 27. Minute unter Mithilfe von Salzburg-Tormann David Leneveu, der danach für Robert Goepfert Platz machen musste, auf 3:1. Der Anschlusstreffer des Vizemeisters folgte jedoch wie der Ausgleich postwendend, Michael Schiechl (29.) traf nur eineinhalb Minuten später aus einem durchaus haltbaren Schuss.

Die Villacher ließen sich den Sieg im hochklassigen Schlussdrittel nicht mehr nehmen, es dauerte allerdings bis zur 51. Minute ehe der aktuell in Hochform agierende Michael Raffl (7. Saisontor) aus kurzer Distanz zum 4:2 traf.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden