Mo, 18. Dezember 2017

Frisch verheiratet

02.08.2009 14:58

Mark Wahlberg hat endlich geheiratet

Das Datum 1. August 2009 dürfte einigen Stars sehr gefallen haben. Denn gleich zwei prominente Schauspieler haben es für ihren Hochzeitstag gewählt. "Heroes"-Schönheit Ali Larter hat am Samstag ihrem Verlobten Hayes MacArthur das Ja-Wort gegeben. Schauspieler Mark Wahlberg führte Rhea Durham, die Mutter seiner drei Kinder, endlich zum Altar.

Acht Jahre hat der Schauspieler Mark Wahlberg gebraucht, um seine schöne Gefährtin Rhea Durham zu seiner Frau zu machen. Nun hat er es endlich geschafft. Am Samstag, kurz nach 15 Uhr, führte er die Mutter seiner Kinder Ella, 5, Michael, 3, und Brendan, 11 Monate alt, in der Good Shepherd Catholic Church in Beverly Hills zum Altar.

Die Braut hauchte ihr „I Do“ („Ich will“) in einem schulterfreien Traumkleid von Marchesa. Der Bräutigam trug einen traditionellen schwarzen Hochzeitsanzug mit weißer Krawatte. Besonderes Entzücken löste Töchterchen Ella aus, das seiner Mama in einem weißen Prinzessinen-Kleidchen Blumen streute. Die Kirche war mit hellrosa und pinkfarbenen Rosen geschmückt.

Hochzeit Nummer zwei, die von Ali Larter, fand nicht in Kalifornien, sondern in Kennebunkport, im US-Bundesstaat Maine, statt. „US Weekly“ zufolge hatte Hayes MacArthur die Schauspielerin bereits zu Weihnachten 2007 um ihre Hand angehalten, aber erst jetzt geheiratet.

Die blonde Larter wurde von ihrem Vater zu irischer Musik zum Altar geleitet. Der Bräutigam, der ebenfalls Schauspieler ist, hat irische Wurzeln.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden